Mietbedingungen

 

Vertragsbedingungen für die Lindelbrunn-Belegung

 

1. Vom Mieter ist eine Anzahlung zu leisten, die innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt des Vertrages auf unserem Konto eingehen muss. Erst mit Eingang der Anzahlung beim Stadtjugendring Pforzheim e.V. und mit Rücksendung des unterschrieben Mietvertrages ist die Buchung verbindlich.

 

2. Der Rücktritt vom Buchungsvertrag ist ausschließlich schriftlich an uns zu richten. Bei Rücktritt bis 60 Tage vor Ankunftstermin fallen 25%, von 59 bis 30 Tagen 50% und ab 29 Tagen vor Ankunftstermin 100% des gesamten Buchungspreises als Ausfallentschädigung an.

 

3. Die Lindelbrunnstraße ist für große Busse gesperrt, Durchfahrtsgenehmigung ist beim Stadtjugendring erhältlich.
4. Der Mieter haftet für Schäden, die er während des Aufenthaltes verursacht.

 

5. Die Benutzungshinweise sind genau zu beachten. Für Schäden haftet die Gruppe.

 

6. Bei den Verbrauchsgebühren gelten jeweils die aktuellen Preise laut Aushang in der Geschäftsstelle.

 

7. Sollte eine Belegung infolge höherer Gewalt von seiten des Stadtjugendring abgesagt werden, so besteht nur Anspruch auf Rückerstattung des bereits eingezahlten Betrages.

 

8. Sollte die Reinigung nach der Belegung ungenügend erfolgt sein und der Stadtjugendring gezwungen sein, eine Sonderreinigung durchzuführen, werden die dadurch entstandenen Kosten dem Mieter in Rechnung gestellt.

 

9. Es dürfen keine Tiere im Gebäude / in den Hütten untergebracht werden.

 

10. Zusatzinformation: Es werden stichprobenartig Kontrollgänge während der Belegung durch den Stadtjugendring durchgeführt.